datschi6

datschi6

5. Backblech mit etwas Butter einfetten, den fertigen Teig mittig auf ein Backblech legen und gleichmäßig ausrollen. Sollte das Nudelholz wider Erwarten für das Backblech zu niedrig sein, kann man sich mit einer Bierflasche helfen und mit dieser den Teig ausrollen. 6. Den fertig ausgerollten Teig mit 50 Gr. gemahlenen Mandeln bestreuen. Dies soll verhindern, dass sich der Teig eventuell beim Backen zu sehr mit dem Saft der Zwetschgen vollsaugt. 7. Backofen auf 180 Grad vorheizen.