Bild aus der Ausstellung von Bistika

Helmut Bistika stellt in Solingen aus

Bis 19. März kann man sich in Solingen noch die Ausstellung „Von Angesicht zu Angesicht“ anschauen. Sie zeigt Werke des karpatendeutschen Künstlers Helmut Bistika. Der stammt aus dem ostslowakischen Metzenseifen/Medzev und kennt den Galeristen Dirk Balke aus Wien, wo sie vor rund 15 Jahren mit vier anderen Künstlern die Gruppe „Die neuen Milben“ gründeten. In der Ausstellung spielt Bistika mit Bild und Text, der einen engen Bezug zu dem mantakischen Dialekt seiner Heimat hat. Die Ausstellung in der Galerie Art-Eck kann man sich noch am Freitag von 14 bis 19 Uhr und am Samstag von 10 bis 14 Uhr oder nach Vereinbarung anschauen.