Mal-Wettbewerb für Kinder

Der rumänische Kultur- und Erwachsenenbildungsverein „Deutsche Vortragsreihe Reschitza“ organisiert zum 14. Mal einen Mal-Wettbewerb für Deutsch sprechende und Deutsch lernende Kinder. Thema ist dieses Mal „Kinder malen ihre Heimat“. Der Wettbewerb richtet sich an Schüler der Klassen 1 bis 8 und auch Teilnehmer aus dem deutschsprachigen Raum sowie anderen Ländern Europas sind aufgefordert mitzumachen. Das Format der Bilder wird nicht vorgeschrieben, sie sollten aber mit Passepartout versehen sein. Pro Kind darf ein Beitrag eingereicht werden. Folgende Angaben sollten die Arbeiten außerdem aufweisen: Name, Schule, Klasse, Ort und Land. Kinder aus Kunstschulen sind vom Wettbewerb ausgeschlossen. Die eingereichten Arbeiten können nicht zurückgesendet werden und die besten Arbeiten werden auf einer Wanderausstellung im In- und Ausland gezeigt. Wer mitmachen möchte, schickt seine Arbeiten bis spätestens 19. Januar an: Erwin Josef Tigla20 Randunica 28 RO-320036 Resita