Heidi Strompf

14-Jährige aus der Slowakei spielt in der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft

Eine 14-jährige Schülerin aus der Slowakei steht im Kader der deutschen U16-Nationalauswahl der Frauen, die erst 2016 ins Leben gerufen wurde. Heidi Strompf lebt eigentlich in Einsiedel an der Göllnitz/Mníšek nad Hnilcom, geht in Eperies/Prešov zur Schule und trainiert dort Eishockey. Ende April hat sie bereits ihr erstes Turnier im Europacup 2017 in Budapest bestritten.
Eishockey-Mannschaft U16 Frauen

Heidi Strompf (Dritte von rechts, hintere Reihe) mit ihrer Mannschaft

Sie wurde in Deutschland geboren, während ihr Vater dort als Eishockeyprofi viele Jahre unterwegs war. Somit besitzt sie auch die deutsche Staatsbürgerschaft. Ihr Vater Ladislaus Strompf hatte es während seiner Profikarriere in Deutschland auch zu mehreren Einsätzen in der deutschen Nationalmannschaft unter Trainer Erich Kühnhackl gebracht.

Rudolf Göllner