Lange Nacht der Museen in Deutsch Proben

Der dritte Maisamstag gehörte in der ganzen Slowakei den Museen und Galerien. Sie waren bis spät in der Nacht geöffnet und freuten sich über einen regen Besucherandrang – wie in Deutsch Proben. Am Samstagabend hat das Karpatendeutsche Museum in Deutsch Proben an der europaweiten Veranstaltung „Lange Nacht der Museen und Galerien“ teilgenommen. Das Museum war von 19 bis 24 Uhr geöffnet. In vielen slowakischen Museen war der Eintritt kostenfrei und ein spannendes Programm wurde angeboten. In Deutsch Proben konnten die Besucher im Museum die Dauerausstellung sehen, und in einem anderen Raum des Hauses konnten die Gäste Sonderausstellungen bewundern. Hier wurden schöne Handarbeiten ausgestellt. Nicht nur Stickereien, aber auch verschiedene Gegenstände aus Stroh, Draht und handgewebte Teppiche. Die ausgestellten Stickereien waren mit dem Wettbewerb um die „Goldene Nadel“ verbunden. Der Wettbewerb gehört zum Projekt „Deutsches Handwerk und Kunst in der Slowakei in der Vergangenheit und Gegenwart“.
Prombei und die Goldene Nadel
Etwa 100 Leute nützten diesen schönen Abend zum Besuch des Museums. Besonders hat uns der Besuch eines Karpatendeutschen aus Deutschland gefreut, der zur Zeit in Turčianske Teplice auf Kur ist. Jeder Gast wurde in Deutsch Proben mit „Prombei“, einem Aperitif begrüßt. Die Gäste haben im Wettbewerb um die „Goldene Nadel“ die schönste Stickerei ausgewählt und unsere Landsleute machten mit der Lektorin Mgr. Maria Haneschová eine Führung in deutscher Sprache. Im oberen Geschoss stellte Frau Anna Husárová die Ausstellungen vor. Das Treffen war sehr rührend. Wir haben auch gemeinsam slowakische und deutsche Volkslieder gesungen. Spät am Abend wurde der Wettbewerb ausgewertet. Der Bürgermeister aus Deutsch Proben übergab dann die „Goldene Nadel“ an Frau Helena Kračmerová aus Deutsch Proben. Alle beteiligten Stickerinnen bekamen von Lektor Rastislav Haronik ein Herzchen aus Keramik mit dem Logo des Wettbewerbs. Schöne Lieder bei gemütlichem Beisammensein Mit schönen Volksliedern beendete unsere Lenka Vaňová den wunderbaren Abend. An diesem Abend besuchten viele Bewohner aus Deutsch Proben und Umgebung das Museum. Besonders schätzen wir den Besuch von ganzen Familien. So lernen die Kinder die Vergangenheit unserer Vorfahren kennen. Allen vielen Dank für den Besuch! Gleichzeitig danken wir dem Gemeindeamt für die Zusammenarbeit und finanzielle Unterstützung.

Anna Husárová