Blaskapellenschau 2017 in Einsiedel an der Göllnitz

Im letzten Wochenende im Mai verwandelte sich die Gemeinde Einsiedel an der Göllnitz in einen richtigen Musikantenstadl. Denn zum vierten Mal fand die Blaskapellenschau in der Region Unterzips statt. Los ging es am 27. Mai 2017 um 10 Uhr mit einem Auftritt der Blasmusik in den Nachbargemeinden. Jede Blaskapelle trat in einer anderen Gemeinde auf. Um 11 Uhr kamen alle zurück vor das Haus der Begegnung nach Einsiedel an der Göllnitz und spielten gemeinsam ein paar Lieder, unter anderem auch den gut bekannten Marsch. Dann marschierten die Blaskapellen durch die Gemeinde, jede in eine andere Straße. Das Wetter spielte mit und zog auch viele Zuschauer an. Am Nachmittag begann um 14 Uhr im Garten der Begegnungsstätte das große Programm. Die Veranstaltung eröffnete die Vorsitzende der Region Unterzips, Frau Erika König. Sie hieß als erstes alle Gäste herzlich willkommen: den Bürgermeister der Gemeinde Einsiedel an der Göllnitz, Herrn Ing. Ludovit Kujnisch, den Bürgermeister der Gemeinde Schmöllnitz Hütte, Herrn Marian Pohly, Herrn Johann Geringer, den Stadtrat der Stadt Hainburg an der Donau und Präsident der Faschingsgilde, Herrn Fritz Karches, der Hauptschuldirektor außer Dienst und Stadthistoriker der Stadt Hainburg an der Donau, den Landesvorsitzenden der Karpatendeutschen Jugend, Herrn Patrik Lompart, die Leitung des KDVs und der KDA, einzelne Vorsitzende der Ortsgemeinschaften der Region Bodwatal und Unterzips und das slowakische Fernsehen unter der Leitung von Herrn Puhala. Die Vorsitzende betonte, dass bei diesem Fest das erste Mal eine ausländische Blaskapelle, die Spielgemeinschaft Stadtkapelle Hainburg-Musikverein Wolfsthal mitwirkte. Die Kapelle trat unter der musikalischen Leitung von Herrn Patrik Wissmann und dem Obmann des Vereins Herrn Erich Dittmann auf. Zwei fusionierte Gemeinschaften traten auf unserem Fest schon zum vierten Mal auf: die Blaskapelle Svitanka unter der musikalischen Leitung von Herrn Vladimir Andras und die Blaskapelle Tatramat Matejovce unter der Leitung von Jan Mizenko. Auch die Blaskapelle Stos unter der Leitung von Herrn Gabriel Müller ist schon in unserer Region sehr bekannt. Sie beteiligt sich oft an Veranstaltungen des Karpatendeutschen Vereins und der Region Unterzips. Die heimische Blaskapelle bei der ev. A. B. Kirchengemeinde Einsiedel an der Göllnitz und Vertreter der Karpatendeutschen Jugend der Region Unterzips des KDVs unter der Leitung von Herrn Martin Theisz haben sich zum ersten Mal in der neuen Uniform präsentiert. Jeder Musikverein ist mit wunderschönen Liedern aufgetreten und damit entstand eine sehr gute Stimmung im Publikum. Im Laufe des Auftrittes der Spielgemeinschaft Stadtkapelle Hainburg hat die Vorsitzende der Region Frau Erika König dem frisch verheirateten Paar Anja und Peter Karches gratuliert, weil gerade die Gemeinde Einsiedel an der Göllnitz ihre erste Hochzeitsreise war. Die Vorsitzende bedankte sich in der ersten Reihe beim BMI der BRD für die finanzielle Unterstützung, ohne die das wunderbare Fest nicht durchgeführt werden könnte. Für die organisatorische Leistung der Leitung des KDVs und der KDA, besonders ihrem Gatten Herrn Jan König, der Programmgestalter dieses Festes war. Für die Hilfe und Zusammenarbeit bedankte sich die Vorsitzende der Gemeinde Einsiedel an der Göllnitz beim Posaunenchor Einsiedel und der Freiwilligen Feuerwehr Einsiedel, die auch den ganzen Imbiss übernommen haben. Ein großes Dankeschön ging auch an die Sponsoren der Veranstaltung, Jozef Goc von der Pension Dedinky, Ladislav Varga von der Firma Rovese und das Möbelhaus XXX-Lutz-Walter Müller für die sachliche und finanzielle Unterstützung. Das gelungene Fest mit dem schönen Programm, Wetter und lustiger Atmosphäre ging bis in die späteren Abendstunden hinein. Die Anwesenden freuen sich schon jetzt auf den kommenden 5 Jahrgang der Blaskapellenschau in Einsiedel an der Göllnitz.

Erika König

Vorsitzende der Region Unterzips