"Tlmočník" (Dolmetscher)

Die slowakische Premiere auf der Berlinale

Der slowakische Film „Tlmočník“ (Dolmetscher) hat auf den 68. Internationalen Filmfestspielen Berlin seine Premiere. Vom 15. bis 25. Februar findet die Berlinale in der deutschen Hauptstadt statt. Das slowakische Roadmovie stammt von Regisseur Martin Šulík und handelt von zwei älteren Herren, die sich auf den Weg durch die Slowakei machen, um ihr Leben und ihre Vergangenheit besser zu verstehen. Die Hauptrollen spielen der Österreicher Peter Simonischek und der Tscheche Jiří Menzel, der kurz nach der Premiere des Filmes seinen 80. Geburtstag feiert. Hier können Sie sich den Trailer des Filmes ansehen: