Produktdesign-Ausstellung im Slowakischen Designmuseum

Produktdesign aus CSSR und DDR

Im Slowakischen Designmuseum in Pressburg/Bratislava kann man noch bis 28. Februar die Ausstellung „Farebná šeď – Buntes Grau“ besuchen. Sie bringt Produktdesign aus der ČSSR und der DDR zusammen. In einem Teil der Ausstellung findet man eine komplexe Installation von Alltagsgegenständen. So können die Besucher etwa das Musterbeispiel einer Küche oder eines Wohnzimmers der 60er und 70er Jahre erleben. Hauptziel der Ausstellung ist die Entdeckung des Unbekannten, die Beseitigung von Vorurteilen über schlechtes Design und ein Versuch den Designwettbewerb zweier sozialistischer Länder zu zeigen, in denen trotzt der „grauen politischen Situation“ farbiges Design gemacht wurde.