Jugendliche beim Treffen

ifa-Seminar „Akteursforum Jugendstrategie“

Vom 31. August bis 3. September organisiert das Institut für Auslandsbeziehungen (ifa) in Stuttgart ein viertägiges Seminar rund um das Thema Jugendarbeit der deutschen Minderheiten. Eingeladen werden 20 aktive und interessierte haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter im Bereich Jugend der deutschen Minderheit. Das Mindestalter beträgt 18 Jahre. Das Seminar setzt sich zum Ziel von- und miteinander durch Beispiele guter Praxis zu lernen, es will die Minderheiten über Ländergrenzen hinweg vernetzen und verschiedene Strategien vorstellen. Der Schwerpunkt liegt auf „Identität deutsche Minderheit“. Das vorläufige Programm finden Sie hier: Programm_Jugendakteursforum_vorläufig Die Teilnahme an der Fortbildung ist kostenlos. Unterkunft und Verpflegung werden gestellt, Reisekosten bis maximal 300 Euro werden erstattet. Außerdem erhält jeder Teilnehmer ein Zertifikat über die Teilnahme. Bewerben kann man sich bis 5. Juli mit diesem Formular: Anmeldeformular_ Jugendakteursforum