Ausschreibung zur internationalen Jugendkonferenz fuer Minderheitendeutsche des ifa vom 08.-11. November 2018

Teilnehmer gesucht für Internationale Jugendkonferenz

Gemeinsam durchstarten – so lautet das Motto der Internationalen Jugendkonferenz für Minderheitendeutsche, die vom 08. bis 11. November 2018 in Berlin stattfinden wird. Bis zum 15. November sucht das Institut für Auslandsbeziehungen (ifa) noch Teilnehmer. Voraussetzung ist das Engagement in der Jugendarbeit deutscher Minderheiten. 50 Teilnehmer aus Mittel- und Südosteuropa sowie den GUS-Staaten bekommen bei der Konferenz die Chance, sich im Bereich Jugendarbeit fortzubilden, auszutauschen und neue Projektideen für die Jugendarbeit der deutschen Minderheiten zu sammeln. Der Veranstalter übernimmt die Kosten für Anreise, Unterbringung und Verpflegung. Bis zum 15. September ist eine Anmeldung möglich. Nähere Informationen zur Veranstaltung sowie das Anmeldeformular finden Sie auf der Seite des ifa.