Nikolausabend beim KDV in Kosice

Der Nikolaus kam nach Kaschau

Auf den Monat Dezember freuen sich alle Kinder sehr. Besonders auf den Nikolaustag, der am 6. Dezember in der ganzen Welt gefeiert wird. Nach Kaschau/Košice ist der heilige Nikolaus am 10. Dezember 2017 gekommen. Die Kinder waren um 15 Uhr im Klubraum in der Lichardova Straße versammelt und warteten ungeduldig auf den weißbärtigen Mann im roten Kaputzenmantel mit dem vollgepackten Sack auf dem Rücken. Tante Anni begrüßte die Kinder und sorgte für feierliche Atmosphäre. Freundlich sprach sie mit den Kleinen und zusammen sangen sie das Lied „Oh Tannenbaum“. Das haben die Studentinnen vom Gymnasium Poštová mit dem Engelchen gehört und sie besuchten die Kleinen, um ihnen anzukündigen, dass der Nikolaus in der Nähe sei. Sie haben gemeinsam das Lied „Nikolausabend“ gelernt und auch gesungen, damit der Nikolaus erfuhr, wo er noch erwartet wird. Kurz danach hat das Engelchen ihn gesehen und sie sind zusammen in den Klubraum hineinspaziert.
Besuch von Nikolaus, Krampus und Engelchen
Die Äuglein der Kinder strahlten und mit Applaus hießen sie den Nikolaus willkommen. Das war eine Freude, als er zu ihnen gesprochen und die Geschenke verteilt hat! Er war überzeugt, dass die Kinder brav waren und die Päckchen verdienten. Einige Kinder haben ein Gedicht vorgetragen und ein Lied gesungen – alles auf Deutsch. Sie haben auch auf der Gitarre gespielt. Das war sehr schön. Inzwischen ist der Krampus gekommen und er wollte auch beschert werden. Aber für ihn war nichts übrig geblieben. Nach der Bescherung sangen alle „Stille Nacht, heilige Nacht“ und der heilige Nikolaus und das Engelchen verabschiedeten sich mit den Worten: „Seid brav, liebe Kinder! Wir kommen auch im nächsten Jahr!“ Tante Angelika bot den Kindern warmen Tee und ihren Eltern und Großmüttern Kaffee mit Gebäck an. Die Kinder plauderten und naschten von den Süßigkeiten, die sie vom Nikolaus bekommen hatten. Mit schönen Eindrücken gingen sie dann mit ihren Familien durch die beleuchteten Gassen nach Hause.

ADU