Via Forum

Deutsch-slowakisches Unternehmertreffen VIA FORUM in Kaschau

In der Ostslowakei trafen sich Ende September schon zum zweiten Mal Unternehmer, Wirtschaftsexperten und Politiker zum VIA FORUM und diskutierten über das wirtschaftliche Potential der Region. Die deutsche Botschaft in der Slowakei sowie die Deutsch-Slowakische Industrie- und Handelskammer organisieren vielfältige Veranstaltungen, die zur Stärkung der Wirtschaft in der Slowakei beitragen. „Um die 400 deutsche Firmen sind in der Slowakei tätig, aber nur wenige in der Ostslowakei“ sagt der Organisator des VIA FORUMs Dr. Juraj Bansky, Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland in der Slowakei. Daher wurde schon zum zweiten Mal das deutsch-slowakische Unternehmerforum in Košice/Kaschau organisiert.
Grüne Energie für mehr Arbeitsplätze
Die Schirmherrschaft übernahm Robert Fico, der Regierungschef der Slowakei. Es trafen sich Unternehmer, Ökonomen, Investoren und Politiker, um über neue Möglichkeiten für Investitionen in der Ostslowakei zu diskutieren. Diesmal war das Hauptthema „Ökologische Energiemöglichkeiten mit erneuerbaren Energien“. Besonders wurde über die Möglichkeiten und Herausforderungen für Elektroautomobile gesprochen.
Peter Žiga und Dr. Juraj Bansky

Wirtschaftsminister Peter Žiga im Gespräch

Großes Potenzial für neue Technologien hat auch die Technische Universität in Košice. Mit einer Einführung der neuen Technologien in die Praxis können auch neue Arbeitsplätze entstehen. Die Hauptpartner und Sponsoren für das VIA Forum waren Volkswagen Slovakia, T- Systems, VSE – innogy und Siemens. Der Karpatendeutsche Verein in der Slowakei hat diese Initiative auch als Sponsor unterstützt. Es liegt uns am Herzen, durch solche Initiativen auch die karpatendeutschen Regionen der Ostslowakei wirtschaftlich zu unterstützen.

Jan König

Vorsitzender der Karpatendeutschen Assoziation

 
Wollen Sie noch mehr über das VIA FORUM erfahren? Klicken Sie hier und hören Sie sich zwei Radiobeiträge dazu an:
(Die Beiträge entstanden im Oktober 2017 für Radio Slowakei International, das Auslandsradio des Slowakischen Rundfunks.)