Joachim Bleicker beim KDV in Kaschau

Deutscher Botschafter Joachim Bleicker besuchte Kaschau

Am 18. Mai besuchte der deutsche Botschafter in der Slowakei Joachim Bleicker den Sitz des Karpatendeutschen Vereines in der Slowakei in Košice/Kaschau. Dort traf er sich mit den Vertretern des Vereins, der Karpatendeutschen Assoziation und der Karpatendeutschen Jugend. Auch das Slowakische Fernsehen war anwesend. Der Botschafter interessierte sich für das Leben, aber auch die Probleme der deutschen Minderheit in der Slowakei. Besonders interessierte er sich für die Aktivitäten der Jugend und ein sehr aktuelles Problem – das deutsche Schulwesen. Der Landesvorsitzende Ondrej Pöss erzählte von der Gliederung des Vereins, dem kulturellen Leben in den Häusern der Begegnung und der langjährigen Tätigkeit der Karpatendeutschen in den einzelnen Regionen. Die Regionsvorsitzende der Oberzips Mgr. Maria Recktenwald informierte darüber, warum immer weniger Schüler an den Grundschulen in der Slowakei Deutsch lernen. Der Botschafter hat uns die Hilfe und Unterstützung der deutschen Botschaft bei der Lösung der Probleme unserer Minderheit angeboten. Mit Freunde haben wir die Zusage zu den kommenden Vereinsveranstaltungen angenommen.

LU