Medien-Werkstatt

Auftakt für die Neue Medien-Werkstatt

Am 11. April hat am Germanistik-Lehrstuhl der Philosoph Konstantin-Universität in Nitra\Neutra der interaktive Workshop „Videos fürs Web“ stattgefunden, den der Lehrstuhl gemeinsam mit Katrin Litschko, der Chefredakteurin des Karpatenblattes und Redakteurin der deutschen Redaktion von Radio Slowakei International organisierte.  An dem Workshop nahmen Schüler des F. Švantner-Gymnasiums in Nová Baňa/Königsberg und des Gymnasiums Levice/Lewenz teil. Gemeinsam mit Lehramts- und Wirtschaftsdeutschstudenten drehten sie kurze Videos fürs Web und schnitten sie auch – direkt im Terrain, den Räumen der Universität. Dabei waren ihre wichtigsten Werkzeuge das Smartphone und die deutsche Sprache. Dank der kreativen Ideen der Schüler und Studenten entstanden originelle und oft witzige Videos, in denen sie nicht nur von sich selbst und ihren Plänen für die Zukunft erzählten, sondern auch darüber sprachen, warum sie Deutsch lernen sowie was ihnen an der deutschen Sprache gefällt und was nicht. Frau Litschko, die auch für deutsche Fernsehsender arbeitet, erklärte den Teilnehmern, worauf sie bei ihren Videos aufpassen sollten und was sie lieber vermeiden sollten. Für die erste Maiwoche ist ein Besuch im Slowakischen Rundfunk in Bratislava/Pressburg geplant, wo die Studenten sich die Räume anschauen können, in denen die deutschen Sendungen von RSI entstehen. Die Schüler können dann auch ausprobieren, wie es ist, als Nachrichtensprecher in einem Studio zu sitzen. Alle Videos vom Workshop kann man sich auf der Facebook-Seite „Die Neue Medien-Werkstatt“ anschauen. 

PaedDr. Oľga Wrede, PhD.

(Leiterin des Germanistik-Lehrstuhls der Philosoph Konstantin-Universität in Nitra/Neutra)

Fotos: Katarína Kameníková

Medien-Werkstatt

Die Neue Medien-Werkstatt in Nitra/Neutra