Singen auf der Neujahr-Feier in Kaschau

Feier zum Jahresbeginn in Kaschau

Am 11. Januar 2017 trafen sich schon zum fünften Mal die Chormitglieder, die Sympathisanten des KDVs und die Jubilare im Klubraum in Kaschau/Košice, um den Beginn des neuen Jahres und die Geburtstage zu feiern. Das Programm eröffnete die Vorsitzende der Ortsgruppe Dr. Anna Thuroczy, die den Nachmittag auch moderierte. In ihren einleitenden Worten hat sie auf unsere Aktivitäten aufmerksam gemacht, die unsere Ortsgruppe im vorigen Jahr durchgeführt hat. Der Gast, Herr Michael Oberhaus, hat auch das Wort bekommen und sehr schön über unsere Zusammenarbeit im vergangenen Jahr gesprochen. Aber er wollte uns vor allem zum Neujahr ein paar Gedanken mitgeben. Bis er zum Wünschen kam, begann er mit Luthers Bibel-Übersetzung, in welcher das Wort „logos“ mit „Wort“ übersetzt ist: „Am Anfang war das Wort“. Es gibt aber etwa 40 Möglichkeiten das Wort zu übersetzen, deshalb haben sich die Wissenschaftler und Philosophen in der Vergangenheit immer wieder damit beschäftigt. Auch im literarischen Werk „Faust“ von Goethe hat sich Dr. Faust mit der Bibel-Übersetzung befasst und seiner Meinung nach war am Anfang Kraft und Energie. Da Herr Oberhaus am Gymnasium Šrobárova tätig ist und mit Studenten an Erasmus-Projekten teilnimmt, hat er noch auf die Gedanken des Philosophen Erasmus von Rotterdam hingewiesen.  [tribulant_slideshow gallery_id=“3″] 
Anregende Gespräche
Vor etwa 500 Jahren kam der Philosoph zu dem Schluss, dass am Anfang das Gespräch war. Und auf diesen Gedanken baute Herr Oberhaus seine Wünsche auf. Er wünschte uns allen noch viele Gespräche für das Jahr 2017, weil in diesem sich unsere Freundschaft auch weiterhin festigen könne. Seine Ansprache war sehr interessant und hat uns alle bereichert. Zu den Gästen gehörte auch die Redakteurin von Radio Regina, Frau Alexandra Popovičová, die mit einem unserer Mitglieder, Frau Emma Balážová, eine Reportage über deren Tätigkeit in der OG gemacht hat. An diesem Nachmittag wurde auch den Jubilaren des letzten Quartals des Jahres 2016 gratuliert. Frau Thuroczy hat Ing. Jozef Hadbavnik zu seinem 80. Geburtstag gratuliert und sich für seine langjährige Arbeit im Vorstand der OG des KDVs bedankt. Alle Jubilare bekamen einen Tulpenstrauß und eine Glückwunschurkunde. Der Sängerchor hat das Lied „Schön ist die Jugend“ für die Jubilare gesungen. Nach dem offiziellen Teil begann die freie Unterhaltung mit Bewirtung. Diesmal hat der Vorstand alle Teilnehmer mit Krautsuppe bewirtet. Die leckere Suppe kochte unsere Kveta Žáková. Für eine gute Atmosphäre sorgte auch Herr Hric, der auf der Harmonika spielte. Die Sänger gaben lustige Lieder zum Besten. Die Stimmung war sehr gut. Gegen Abend gingen alle mit guten Vorsätzen für das Jahr 2017 und besten Neujahrswünschen zufrieden nach Hause.

ADU