Jahresabschlusskonzert in Kaschau

Es näherte sich das Ende des Kalenderjahres und damit unser bekanntes Jahresabschlusskonzert. Wie in jedem Jahr organisierten wir dieses Konzert auch diesmal im Haus der Künste in Košice/Kaschau. Das Datum fiel dieses Jahr auf den 19. November 2017. Geladene Gäste, Sängerchöre, Mitglieder der Ortsgruppen und des KDVs Kaschau trafen sich um 15 Uhr im schön geschmückten unteren Saal des Kunsthauses. Alle Anwesenden nahmen ihre Plätze ein und warteten geduldig auf den Beginn. Die Vorsitzende, Dr. Anna Thuroczy, begrüßte die etwa 120 Personen große Gesellschaft und hieß sie herzlich willkommen. Nach der Ansprache des Regionsvorsitzenden des Bodwatals, Herrn Peter Sorger, kündigte sie das Programm an und moderierte den ganzen Nachmittag. Die Mantakengruppe eröffnete das kulturelle Programm mit zwei deutschen Volksliedern und schufen so eine vorweihnachtliche Atmosphäre. Von den Gästen trat zuerst der Goldseifenchor aus Medzev/Metzenseifen auf. Abwechslung brachte in unser Programm die Tanzgruppe der Schüler aus Obermetzenseifen, die zum ersten Mal unsere Veranstaltung besuchte. Die Mädchen führten in Trachten typische Tänze ihrer Region auf. Auch der Hummelchor aus Obermetzenseifen unter der Leitung von Dirigentin Darina Ivanová sang melodische Lieder. Unser Sängerchor, die Nachtigallen, trat nach den Gästen mit drei Liedern auf. Der Schüler Jakub Ivanecký vom Gymnasium Poštová sang bei einem Lied des Komponisten Ernest Genersich ein Solo und die Nachtigallen begleiteten ihn. So unterstützte der junge Künstler den Kaschauer Sängerchor. Höhepunkt des Programms  war der Auftritt  aller drei Sängerchöre. Sie sangen gemeinsam das Lied „Heimat, ach Heimat“, das pompös ausklang. Dafür belohnte das Publikum die Sängerinnen und Sänger mit großem Applaus. An das schöne Kulturprogramm knüpfte Herr Weag mit seinem Trinkspruch an und damit begann die vorweihnachtliche, freie Unterhaltung. Die Bewirtung war sehr lecker. Die Teilnehmer konnten sich anschließend bei der Musik, die zum Tanz spielte, gut amüsieren. Die Stimmung war lustig und am späten Abend gingen alle glücklich und zufrieden nach Hause.

ADU